Gemeindeverwaltung
Schulhausstrasse 4
3377 Walliswil b.Wangen

Telefon: 032 631 18 24
Fax: 032 631 10 43
Email

Geometer

Der für die Gemeinde Walliswil zuständige Geometer:

Grunder Ingenieure AG
Bernstrasse 21
3400 Burgdorf
034 460 10 10

Email
Homepage

HIER  bestellen Sie Ihren Situationsplan unter Angabe der Grundstücknummer.

Bauinspektor

Rudolf Tschumi
Bifangstrasse 4b
338 Wangen a.A.
Tel. 032 631 05 28

Ein neues Haus entsteht
Baufördergelder / Energiepsarrechner

Für weitere Informationen
klicken Sie Opens external link in new windowhier

Informationen zum Bauen

Baubewilligunspflicht

Eine Baubewilligung ist grundsätzlich immer erforderlich für
- Gebäude und Gebäudeteile
- andere bauliche Anlagen wie Tankanlagen,
  Türme, Kamine, Antennen, Parabolantennen ab 60 cm
- feste Einfriedungen, Stützmauern, äussere Kellereingänge,
  feste Schwimmbassins
- Abstellplätze für Autos, Boote und Wohnwagen
  (bis 3 Monate ohne Bewilligung gestattet)
- Strassen, Erschliessung
- Lagerplätze
- Terrainveränderungen von mehr als 1,2 m Höhe
- Jede wesentliche Änderung einer Anlage oder einer Baute
- äussere Umgestaltungen wie Fassadenänderungen,
  Änderungen der Dachform,
  nicht ortsübliche Materialien oder Anstriche
- Änderung der Zweckbestimmung (Nutzungsänderung)
- Abbruch von Gebäuden und Gebäudeteilen


Bitte beachten


Auch baubewilligungsfreie Bauvorhaben müssen den Vorschriften entsprechen. Insbesondere machen wir Sie auf die Abstände zu Nachbarparzellen und Strassenränder aufmerksam. Baupolizeiliche Massnahmen können auch aus Gründen der Sicherheit, der Gesundheit oder des Ortsbildschutzes erforderlich werden.


Baubewilligungsfreie Bauvorhaben


- Anlagen der Garten- oder Aussenraumgestaltung
  (Brunnen, Teiche, Treppen, Gartenwege etc.)
- Zäune, Stützmauern bis 1,2 m Höhe
  (Achtung: Abstand zum Strassenrand mind. 0.5 m)
- Feuerstellen und Gartencheminées
- Änderungen im Innern eines Gebäudes
  (sofern keine Nutzungsänderung oder eine andere
  baubewilligungspflichtige Änderung damit verbunden ist
- kleine Nebenanlagen wie mindestens auf zwei Seiten offene,
  ungedeckte Gartensitzplätze, Sandkästen, Planschbecken,
  Pergolen, Fahrradunterstände, Werkzeugtruhen, Ställe
  oder Gehege für einzelne Kleintiere
- kleine Gartenhäuser (bis max. 10 m2)
- Fahrnisbauten wie Festhütten, Partyzelte etc. und die
  vorübergehende Lagerung von Material bis 3 Monate

Baureglement der Gemeinde Walliswil

Initiates file downloadZonenplan

Opens external link in new windowBaugesuchsformulare